Olaf Pachten

Seit 1991 beschäftige ich mich intensiv mit den chinesischen Kampfkünsten. Sie sind für mich eine wichtige und sinnvolle Ergänzung zu meiner Tätigkeit als Heilpraktiker mit den Schwerpunkten TCM und Osteopathie. Vor allem die inneren Stile des chinesischen Boxen, wie beispielsweise das Taij Chuan, lehren auf besondere Weise die Grundprinzipien von Entspannung, ganzheitlicher Bewegung und bewusster Körperwahrnehmung. Diese Prinzipien gehören auch zu den Grundlagen meiner Arbeit in der Körpertherapie. Ich habe meine Kampfkunstausbildung u.a. am Chinese Boxing Institute International (CBII) in Hannover und am Zhejiang College for TCM in Hangzhou, China gemacht. Ich unterrichte Tajii Chuan und die Kernprinzipien des inneren chinesischen Boxens nach C.G. Casey.

Trainingszeiten:

Dienstag, 19.30 bis 21 Uhr: Chinese Boxing

Mittwoch, 19 bis 20.30 Uhr: Taiji Chuan

Trainingsort:

Praxis Olaf Pachten, Kronprinzenstr. 86; 53173 Bonn

Kontakt:

info@olafpachten.de

Mehr Informationen:   www.olafpachten.de